Höchstes Sein auch genannt höheres Selbst oder Überseele.

Das höchste Sein ist eine Energieform mit eigener Intelligenz (mit vollen Bewusstsein).
Das höchste Sein ist nicht direkt mit einem menschlichen Körper verschmolzen (inkarniert), sondern es entsendet aus der Ferne kleine Teile (Splitter) von sich in verschiedene Körper und auch in verschiedene Spiele.
Diese kleinen Teile des höchsten Sein werden vorerst nur mit begrenzten Bewusstsein ausgestattet, was mit der Zeit aber wieder erweiterbar ist.
Die Menschen nennen diese kleinen Teile des höchsten Sein heutzutage meist „Seele“ die in einen Körper inkarniert ist.

Nicht jeder menschliche Körper steht direkt in Verbindung mit einem höchsten Sein oder ist mit einem kleinen Teil eines höchsten Sein verschmolzen.
Ein menschlicher Körper, der ein Teil eines höchsten Sein in sich trägt, bzw. mit diesen verschmolzen ist, hat die Möglichkeit einen ständigen Kontakt zu seinem höchsten Sein zu pflegen und sich durch dieses führen zu lassen, damit er seine vorgeplanten Aufgaben leichter und effektiver erledigen kann.
Die gefühlte Verbindung und auch der Austausch zum höchsten Sein ist sehr wichtig, um überhaupt zu erkennen, welches Machtvolle Wesen hinter dem menschlichen Körper steht.

Das höchste Sein stammt immer aus einer Quelle, einem Alleins was sich unzählige male geteilt oder untergliedert hat.
Daher kommt auch dieser bekannte Spruch, wir sind alle EINS.