Die Angebote an esoterischen oder spirituellen Hilfsmitteln, um spirituell gesehen weiter zu kommen, sind heutzutage nahezu riesig geworden.
Die Nahrungsergänzungsmittel schließen sich gleich an, mit denen wir angeblich sogar bewusster werden sollen.
Hier bedarf es mal einer grundlegenden Aufklärung für all die jenigen, die immer noch denken, das ihnen ein Hilfsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel weiter hilft.

Der Mensch benötigt nur sich selber und keine Hilfsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel.
Das macht doch gar keinen Sinn, überlegen sie doch einmal gründlich.
Wurde der Mensch erschaffen, um dann im heutigen Zeitalter mit einem Mantra, einem Gebetsdreieck oder einem Heilwasser sich besser zu fühlen oder seine Probleme zu beseitigen?
Was für ein UnSinn.

Das einzige, was der ein oder andere Mensch benötigt, sind richtige wahre Hinweise, wie das Spiel hier funktioniert und welche Aufgaben er hier selber hat.

Liste, was wir nicht benötigen:

– Mantras
– Gebete aller Art, wir müssen für nichts beten, da es keinen Gott gibt der uns hilft, sondern wir werden höchsten von anderen Wesen benutzt, denen wir unsere Energien schenken, wenn wir sie anbeten
– Kerzen die nur Feinstaub erzeugen, welchen wir einatmen
– Rituale, Opferungen und satanisches Zeug
– Talismänner aus verschiedenen Materialien
– programmierte Kristallanhänger oder anderen Schmuck
– Edelsteine
– Kurse, Seminare, eingeführte Meditationen
– Musik CDs mit irgendwelchen religiösen abhängig machenden OM Gesängen oder ähnlichen
– Gebetsdreiecke oder sonstige hölzerne Schnitzereien die Schutz oder ähnliches versprechen
– Wahrsagekarten und dergleichen
– Handlesen
– schwarze Magie
– Horoskopvoraussagen
– Hypnose
– Verjüngungskurse & Meditationen
– diverse Chips für Handys oder in Schmuckteilen verarbeitet von verschiedenen Firmen, die angeblich die Lebensqualität erhöhen sollen, die Wirkung ist lächerlich und teilweise nachteilig
– Hyperraumreisen auf CDs
– die Bibel oder ähnliche manipulierte Geschichtenbücher
– Gott, Jesus, Maria oder irgendwelche Erzengelgespräche, welche es ja nicht gibt, die aber durch die Militärmatrix manipuliert/illusioniert werden, damit wir in eine Abhängigkeit geraten
– auch gibt es keine galaktische Föderation oder violettblaue Strahlen, die von vermeintlichen Erzengeln benutzt werden, meistens ist das alles nur Liebesgesäusel und immer wieder das gleiche, was aber nie nachhaltig wirkt oder gar was ändert
– Schungit oder Orgonitpyramiden, welche sich schnell mal für die Militärmatrix als trojanisches Pferd nutzen lassen, um ihre manipulative Wirkung zu verstärken
– Heilwässerchen oder Phantasie Mixturen
– Düfte, Öle die auch programmiert werden können
– Kräuter, die wir maximal zur Linderung oder schnelleren Heilung einsetzen können, die aber nie grundlegend Ursachen von Symptomen ändern können
– Yoga, Prana, Reiki, Qigong Übungen sind maximal als sportliche Übung für den Körper zu betrachten, da sie meistens im Anhang (Meditationen) religiösen Einfluss haben und somit eine unbewusste Abhängigkeit erzeugen
– Chakrenbehandlungen, welche allein schon eine energetische Manipulation darstellen und welche nicht zum menschlichen Körper gehören
– alle Übungen wobei mehr oder weniger irgend ein Gott verehrt wird sind letztendlich gefährlich, da wir uns damit in eine Abhängigkeit begeben und eventuell Tor und Türen zu unseren Körper öffnen
– Nahrungsergänzungsmittel jeder Art
– religiöse Zugehörigkeiten aller Art, befreit euch von der Abhängigkeit und übernehmt selber Verantwortung
– Mondenergien
– teure Reisen an Kraftorte, die uns gut tun sollen
– Entfernungen von energetischen Besetzungen, Implantaten, Flüchen usw. machen meistens keinen Sinn, da diese wieder kommen, wenn man noch zu unbewusst ist und das eigentliche Spiel hier mit der Militärmatrix nicht kennt
– Bücher, Videos, Berichte, Internetseiten von Konstrukten, die für die Militärmatrix arbeiten, womit der Großteil der vorhandenen Informationen gemeint ist, der sich heutzutage im Umlauf befindet
– und wahrscheinlich noch einiges mehr, was mir jetzt auf die Schnelle nicht einfällt…

Liste was wir benötigen:

– uns selbst
– Ruhe, Zeit
– richtige wahre Informationen, damit wir unsere falschen Konditionierungen aufarbeiten und neu überschreiben können